COVID-19 Mini Studie Social Distancing

Wenn wir auch vieles zu COVID-19 noch nicht wissen, eines ist sicher: das Thema ist noch da und wird beim WSK 2021 vielfach Gesprächsstoff liefern, lässt es sich doch unter medizinischen, ethischen, wirtschaftlichen, soziologischen, theologischen, pädagogischen und weiteren Aspekten betrachten. Wie wäre es diese Diskussion mit eigenen Daten zu unterfüttern, die die meist unsichtbare Bedrohung etwas greifbarer machen?

Hierzu möchten wir euch einen kleinen „Feldtest“ in unserer WSK-Gemeinschaft vorstellen bzw. daran erinnern (Rundbrief vom Juni 2020). Wir haben dazu eine Mini-Studie entwickelt, die sich vorwiegend mit den folgenden zwei Fragen beschäftigt:

  • Wie verhalte ich mich in puncto „social distancing“?

  • Habe ich bereits eine nachgewiesene COVID-19 Infektion überstanden?

Beide Fragen sind recht einfach, freiwillig und anonym zu beantworten und bleiben auf jeden Fall nur im WSK! Bitte auf folgenden Link klicken:

wildensteiner-singkreis.de/c19     
Passwort: Das übliche WSK-Passwort. Wer es noch nicht kennt, bitte beim Webmaster nachfragen

Wenn Ihr dort auf „was geschieht mit meiner Antwort“ klickt, findet Ihr weitere Details zum Studiendesign.

Bei drei Messpunkten im Juni, September/Oktober und Dezember 2020 werden Detlef Wolf,  Marcus Hämmerle und Team hieraus die Entwicklung statistisch auswerten und beim WSK 2021 als Balkendiagramme vorstellen.

Wer möchte ist herzlich eingeladen, die Eingabe für September/Oktober mit dem Link oben jetzt kurzfristig in den nächsten Tagen abzugeben (und dann wieder im Dezember). Bitte nur mitmachen, wenn Ihr Euch gut dabei fühlt 😉 Kein Gruppendruck oder -zwang!

Euer Covid-19 Studienteam

P.S.: Der Feldtest wurde mit dem WSK Rundbrief im Juni gestartet, hier sieht man einen Zwischenstand vom Juli: